Datenschutzerklärung Spiele

Shop-Clip

> READ IN ENGLISH

1. DATENSCHUTZ AUF EINEN BLICK

1.1 Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Spiele spielen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie in unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung. Sie können diese Informationen jederzeit unter https://www.idleminertycoon.com/privacy-policy-website-de/ abrufen.

 

1.2 Datenerfassung

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Download und bei der Nutzung unserer Spiele erfasst.

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Wir verwenden diese Daten, um Ihnen unsere Spiele zur Verfügung zu stellen, einschließlich zum Zwecke der Optimierung, der Betrugsbekämpfung, der Anpassung von In-Game-Angeboten und der Überprüfung von Einkäufen. Wir können die Daten auch für die anderen in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke verwenden, einschließlich für Marketing- und Werbezwecke.

 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Wenn Sie unsere Spiele herunterladen und nutzen, können Ihre Nutzungsdaten statistisch analysiert werden.

Solche Analysen werden in erster Linie mit so genannten Analysediensten durchgeführt. Die Analysen Ihrer Nutzungsdaten werden in der Regel anonym durchgeführt, d.h. Ihr Nutzungsverhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

 

Detaillierte Informationen zu den Tools und über Ihre Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. ALLGEMEINE HINWEISE UND PFLICHTINFORMATIONEN

2.1. Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Wenn Sie unsere Spiele benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; dies umfasst bspw. Namen oder auch Kennnummern. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

2.2 Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

 

Kolibri Games GmbH
Hallesches Ufer 60
10963 Berlin

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne auch per E-Mail an uns unter der Adresse PRIVACYPOLICY@KOLIBRIGAMES.COM wenden.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:

Dominik Fünkner, Leopoldstr. 21, 80802 München, WWW.DATENSCHUTZEXPERTE.DE

 

3. ERHEBUNG UND VERWENDUNG IHRER DATEN

3.1. Facebook Highscore

Um unsere Spiele nutzen zu können, müssen Sie sich nicht registrieren. Sie können aber freiwillig Ihr Spiel mit Ihrem Facebook-Account verknüpfen, um am Facebook Highscore teilzunehmen.

Hierbei werden – wenn Sie dies wünschen und gegenüber uns autorisieren – folgende personenbezogene Daten an uns übermittelt:

  • Name
  • Profilbild
  • Geburtsdatum (falls bei Facebook angegeben)
  • Wohnort (falls bei Facebook angegeben)

Bitte beachten Sie: Wenn Sie am Facebook Highscore teilnehmen, können auch Ihre Freunde sehen, dass Sie unser Spiel spielen und Sie werden auch im Highscore Ihrer Freunde angezeigt. Zudem wird bei der Verknüpfung Ihres Facebook-Accounts ebenfalls eine Liste Ihrer Freunde übermittelt, die ebenfalls beim Facebook Highscore teilnehmen und ihren Facebook-Account mit ihrem Spiel verknüpft haben.

Sie können die Verknüpfung mit Ihrem Facebook-Account jederzeit wieder aufheben, indem Sie sich bei Facebook anmelden und die Option „Einstellungen“ auswählen. Unter „Apps und Webseiten“ kann die Verknüpfung von Facebook und App entfernt werden.

Wir erheben diese Daten, um Ihnen unsere App bereitstellen und Ihren Account wunschgemäß verknüpfen zu können, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Soweit wir, wie vorstehend beschrieben, Ihre Daten zu Zwecken der Bereitstellung der Funktionen unserer App verarbeiten, sind Sie vertraglich verpflichtet, uns diese Daten zur Verfügung zu stellen. Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage, Ihnen diese Funktionen zur Verfügung zu stellen.

Sie sind nicht verpflichtet, die vorstehenden freiwilligen Angaben zu machen. Ohne diese Daten sind wir jedoch nicht in der Lage, Ihnen die entsprechenden Funktionen unserer App zur Verfügung zu stellen.

3.2. Support-Anfragen

Wenn Sie Support-Anfragen per E-Mail, Chat im Spiel oder Nachrichten in Social-Media-Plattformen an uns richten, erheben und verarbeiten wir die Daten aus Ihrer Anfrage, um diese beantworten zu können. Hierfür kann es auch erforderlich sein, dass Sie uns Informationen über Ihr Endgerät zur Verfügung stellen müssen, damit wir die Anfrage bearbeiten und eventuelle technische Probleme beheben können.

Wir erheben diese Daten, um Ihnen die App fehlerfrei zur Verfügung stellen und Ihre Anfrage bearbeiten zu können, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Sie sind nicht verpflichtet, die vorstehenden freiwilligen Angaben zu machen. Insbesondere steht es Ihnen frei, die Anfrage ohne Nennung Ihres Namens unter Pseudonym an uns zu richten.

4. BERECHTIGUNGEN

Unsere App verwendet folgende Berechtigungen:

Berechtigung Zweck
Autostart Notwendig, um Benachrichtigungen an den User zu senden.
Anzeige der Netzwerkverbindung Erhält Informationen über die Existenz und Verbindung von Netzwerken.
Google Play billing service (Android) Ermöglicht dem Nutzer den Kauf der In-Game Produkte.
Voller Zugriff auf Netzwerk Damit Daten an das Internet gesendet werden können.
Standort Notwendig, um kontextuell relevante und/oder personalisierte Kundenerfahrung anzubieten.
Suchen & Siri-Vorschläge (iOS) Sofern Funktion aktiviert, können Informationen des Spieles beim Suchen, Nachschlagen und bei Tastaturen angezeigt werden und Siri aufgrund der Verwendung der App lernen und Vorschläge machen.
Mitteilungen (Kennzeichen, Töne, Banner, Kontrolle Vibration) Sofern Mitteilungen in den Einstellungen aktiviert sind, können solche an den Spieler gesendet werden, um wichtige Ereignisse im Spielverlauf anzuzeigen.
Hintergrundaktualisierungen Sofern die Funktion aktiviert ist, können Hintergrundaktualisierungen vorgenommen werden.
Mobile Daten Der Spieler kann den Zugriff auf mobile Daten erlauben, um so auch ohne Wifi alle Funktionen des Spieles nutzen zu können.
Zugriff auf Speicher App beschreibt den Speicher und greift auf diesen zu, damit die Services ausgeführt werden können.

 

5. PSEUDONYME NUTZUNGSPROFILE

Zur bedarfsgerechten Gestaltung und statistischen Analyse der Nutzung unserer App erheben wir pseudonyme Daten darüber, wie unsere Apps verwendet werden und werten diese statistisch aus. Hierfür verwenden wir Analysedienste von Drittanbietern im Zusammenhang mit unseren eigenen Dienstleistungen. Diese Partner verarbeiten Ihre Daten nur gemäß unseren spezifischen Anweisungen und können Cookies und andere Rückverfolgungstechnologien verwenden, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Apps zu sammeln. Diese gesammelten Informationen umfassen unter anderem: Installationsdaten, In-App-Ereignisse, Deinstallation, A/B-Testbereiche, Sprache, Plattform, Gerätetyp, Betriebssystem-Version, App-Version, Bildschirmauflösung, Datum und Uhrzeit, Geräte-IDs wie Werbe-IDs und IDFA sowie Nutzungsinformationen. Diese Informationen können von uns und anderen verwendet werden, um unter anderem Daten zu analysieren und zu verfolgen, die Popularität bestimmter Inhalte zu ermitteln, Werbung und Inhalte zu liefern, die auf Ihre Interessen ausgerichtet sind, und Ihre Aktivitäten auf unseren Diensten besser zu verstehen.

Wir erheben diese Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer bedarfsgerechten Gestaltung, der statistischen Auswertung sowie der effizienten Bewerbung unserer App und dem Umstand, dass Ihre berechtigten Interessen nicht überwiegen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

6. WERBENETZWERKE

Wir benutzen die nachfolgend genannten Werbenetzwerke, um im Rahmen unserer kostenlos bereitgestellten Apps Werbung einblenden zu können. Diese erheben die nachfolgend beschriebenen Daten zum Zweck der Bereitstellung personalisierter Werbung:

 

Advertising network Provider Type of data
AppLovin AppLovin Corporation, 849 High Street, Palo Alto, CA 94301, USA Device make, model and operating system; Device properties related to screen size & orientation, audio volume and battery, device memory usage; Carrier;Operating system; Country, time zone and locale settings (country and preferred language); Network connection type and speed;IP Address; Internet browser user-agent used to access the Services; and Identifier for advertisers (IDFA). (PRIVACY POLICY)

 

AdMob/Google Google Corporation, 1600 Amphitheatre Parkway in Mountain View, California, United States Online identifiers, including cookie identifiers, internet protocol addresses and device identifiers; client identifiers (PRIVACY POLICY)
AdColony AdColony Inc. 1888 Century Park East, Suite 1450, Century City, CA 90067 IP address, device advertising identifiers, the type of phone or other mobile device used, the operating system, the date and time a particular ad is served, whether one of the ads facilitated by them was delivered and, if applicable, a record if that ad was “clicked” or if it originated from a follow-up action to a third party such as a “conversion” event, combined with personal data to help AdColony optimize and/or refrain from advertising for a mobile application that has already been downloaded onto a device.(PRIVACY POLICY)
Chartboost Chartboost Inc., 85 Second Street Suite 100, San Francisco, CA 94105, USA Language, operating system, device type, IP address, MAC address, device ID, IDFA, Google Advertising ID, Android ID, statistics on video ads that have been viewed, length of use of an app, data regarding in-app purchases(PRIVACY POLICY)
Facebook Ads Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA Device attributes (operating system, hardware, software versions, etc.), processes on the device, identifiers (unique identifiers, device IDs, and other identifiers), device signal (Bluetooth, WLAN, etc.), device settings data (GPS, camera, photos), network and connections (mobile radio or Internet provider, language, time zone, IP address, etc.), cookie data.
(PRIVACY POLICY)
Unity Ads Unity Technologies ApS, Vendersgade 28, Sal 1, Kobenhavn, 1363, Denmark Device information, IP addresses, device identifiers, combined with Unity Analytics to personalize advertising.(PRIVACY POLICY)
IronSource IronSource Ltd., 28 Lilienblum, Tel Aviv, 6513307, Israel Device type (manufacturer and model), operating system, IP address, Android Identifier, and/or IDFA, time zone, language settings, type of internet connection, geographic information on the device, type of advertising, content of advertising, post-click information related to advertising.(PRIVACY POLICY)
Vungle Vungle Inc., 185 Clara Street San Francisco, CA 94107, USA IP address, Android ID, MAC address, IFA, UDID, activity and page visits, language, device information, time zone and city, geographic information, operating system, information about installed apps, and already viewed advertising.
(PRIVACY POLICY)
TikTok/Bytedance Beijing Bytedance Technology Co., Ltd. No. A48, Zhichun Road, Haidian District Beijing, Beijing, 100000  China IP address, device information including, but not limited to, identifier, name, and type of operating system, information obtained from Cookies (as defined below) and other tracking technologies, time zone and locale setting, and server logs (which can include information like access dates and times). (PRIVACY POLICY)
Tapjoy Tapjoy Inc, 353 Sacramento Street, San Francisco CA 94111, USA Device identifiers, information about the device itself, information about the internet connection used to access our services, information about the app and the SDK, location-related information, ad-related information, survey information, information from advertisers or publishers.(PRIVACY POLICY)
Mintegral Mintegral International Limited, Room 701 A, 7th F. OfficePlus @ Prince Edward 794-802 Nathan Road, Kowloon HongKong Personal information including the following: device make, device model, operating system (e.g.iOS), device type (e.g. smartphone, tablet, etc.), device properties related to screen size, orientation and battery, carrier, name and properties of mobile application through which a consumer interacts with the Mintegral Services or services provided by Mintegral’s business partners, country, time zone and locale settings (country and preferred language), network connection type, IP address, Internet browser user-agent used to access the Advertising Services, , network provider, SDK version, timestamp, API key (identifier for application), application version, iOS Identifier for advertising, OS version of device, network status such as WiFi, the geo-location of the device and the Identifier for Advertising (IDFA) or the Google Advertising ID AAID, GAID, etc., international mobile equipment identity (IMEI), , the content type of the ad (what the ad is about, e.g. games, finance, entertainment, news), the ad type (e.g. whether the ad is a text, image, or video based ad), device event information such as crashes, system activity, hardware settings, browser type, browser language, the date and time of your request and referral URL.(PRIVACY POLICY)

die Beschreibung war schon in der alte Privacy Policy. Ich konnte leider nicht gegenchecken, da die Facebook Privacy Policy nicht genau erwähnt, was Facebook Ads zutrifft und was nicht.

 

Sie können der Nutzung personalisierter Werbung widersprechen, indem Sie abhängig der Art Ihres Gerätes folgende Einstellungen treffen: Bei iPhone oder iPad öffnen Sie zunächst „Einstellungen“, tippen auf „Datenschutz“ und öffnen „Werbung“. Hier kann „Kein Ad Tracking“ aktiviert werden. Falls Sie Geräte mit Android und Google Play Services verwenden, öffnen Sie zunächst „Google Einstellungen“, tippen auf „Werbeanzeigen“ und öffnen dann „Interessenbezogene Anzeigen deaktivieren“, abschließend tippen Sie auf „OK“.

Die Verwendung der vorgenannten Werbenetzwerke und die Übermittlung der genannten Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer Refinanzierung unserer Investitionen für den Betrieb unserer App durch Werbung und dem Umstand, dass Ihre berechtigten Interessen nicht überwiegen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

7. ZWECKÄNDERUNGEN

Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten zu anderen als den beschriebenen Zwecken erfolgen nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie in den geänderten Zweck der Datenverarbeitung eingewilligt haben. Im Falle einer Weiterverarbeitung zu anderen Zwecken, als denen, für den die Daten ursprünglich erhoben worden sind, informieren wir Sie vor der Weiterverarbeitung über diese anderen Zwecke und stellen Ihnen sämtliche weitere hierfür maßgeblichen Informationen zur Verfügung.

8. AUTOMATISIERTE EINZELENTSCHEIDUNGEN ODER MASSNAHMEN ZUM PROFILING

Wir nutzen keine automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung oder Profiling.

9. WEITERGABE VON DATEN

Grundsätzlich erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung nur in den nachfolgend genannten Fällen:

  • Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen Nutzung unserer Dienste oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie gegebenenfalls an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein rechtswidriges Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies zur Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen erforderlich ist. Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden.Die Weitergabe dieser Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bekämpfung von Missbrauch, der Verfolgung von Straftaten und der Sicherung, Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen und dass Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nicht überwiegen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Soweit wir gesetzlich zur Weitergabe verpflichtet sind, erfolgt die Weitergabe auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.
  • Wir sind für die Erbringung der Dienstleistungen auf vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister („Auftragsverarbeiter“) angewiesen. In solchen Fällen werden personenbezogene Daten an diese Auftragsverarbeiter weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese Auftragsverarbeiter werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt. Die Auftragsverarbeiter dürfen die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken verwenden und werden darüber hinaus von uns vertraglich verpflichtet, Ihre Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.Die Weitergabe von Daten an Auftragsverarbeiter erfolgt auf Grundlage von Art. 28 Abs. 1 DSGVO, hilfsweise auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an den mit dem Einsatz von spezialisierten Auftragsverarbeitern verbundenen wirtschaftlichen und technischen Vorteilen, und dem Umstand, dass Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nicht überwiegen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
  • Wir verarbeiten Daten auch in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR“).Für die USA hat die Europäische Kommission mit Beschluss vom 12.7.2016 die Entscheidung getroffen, dass unter den Regelungen des EU-U.S. Privacy Shields ein angemessenes Datenschutzniveau existiert (Angemessenheitsbeschluss, Art. 45 DSGVO). Weitere Informationen – auch zur Zertifizierung der von uns eingesetzten Dienstleister – erhalten Sie unter HTTPS://WWW.PRIVACYSHIELD.GOV.Um den Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte auch im Rahmen dieser Datenübertragungen zu gewährleisten, bedienen wir uns bei der Ausgestaltung der Vertragsverhältnisse mit den Empfängern in Drittländern der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO. Diese sind unter HTTP://EUR-LEX.EUROPA.EU/LEXURISERV/LEXURISERV.DO?URI=OJ:L:2010:039:0005:0018:DE:PDF jederzeit abrufbar, alternativ können Sie diese Dokumente auch bei uns unter den unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten erfragen.
  • Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass sich die Struktur der Kolibri Games GmbH wandelt, indem die Rechtsform geändert wird, Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile gegründet, gekauft oder verkauft werden. Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens weitergegeben. Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte in dem vorbeschriebenen Umfang tragen wir dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen erfolgt.Die Weitergabe von Daten an Auftragsverarbeiter erfolgt auf Grundlage von Art. 28 Abs. 1 DSGVO, hilfsweise auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an den mit dem Einsatz von spezialisierten Auftragsverarbeitern verbundenen wirtschaftlichen und technischen Vorteilen, und dem Umstand, dass Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nicht überwiegen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

10. LÖSCHUNG IHRER DATEN

Wir löschen oder anonymisieren Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die Zwecke, für die wir sie nach den vorstehenden Ziffern erhoben oder verwendet haben, nicht mehr erforderlich sind. In der Regel speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Nutzungs- bzw. des Vertragsverhältnisses, soweit diese Daten nicht aus gesetzlichen Gründen oder für die strafrechtliche Verfolgung oder zur Sicherung, Geltendmachung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen länger benötigt werden. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

11. ALTERSBESCHRÄNKUNGEN

Um unsere Services nutzen zu können müssen Sie voll geschäftsfähig sein oder im Falle der eingeschränkten Geschäftsfähigkeit die Zustimmung der Erziehungsberechtigten erhalten haben. Ferner erheben, erfragen oder sammeln wir nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern. Wenn Sie noch nicht voll geschäftsfähig sind, bitten wir Sie keine Daten über sich selbst, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse oder E-Mail-Adresse an uns zu senden. Sollten wir dennoch personenbezogene Daten von Kindern erhoben haben und erlangen Kenntnis davon, werden wir diese Informationen so schnell wie möglich löschen. Sollten Sie der Ansicht sein, dass wir Daten eines Kindes besitzen, kontaktieren Sie uns bitte unter: PRIVACYPOLICY@KOLIBRIGAMES.COM.

12. IHRE RECHTE ALS BETROFFENER

12.1. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns jederzeit auf Antrag eine Auskunft über die von uns verarbeiteten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten im Umfang des Art. 15 DSGVO zu erhalten. Hierzu können Sie einen Antrag postalisch oder per E-Mail an die oben angegebene Adresse stellen.

12.2 Recht zur Berichtigung unrichtiger Daten

Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig sein sollten. Wenden Sie sich hierfür bitte an die oben angegebenen Kontaktadressen.

12.3. Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, unter den in Art. 17 DSGVO beschriebenen Voraussetzungen von uns die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Voraussetzungen sehen insbesondere ein Löschungsrecht vor, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind sowie in Fällen der unrechtmäßigen Verarbeitung, des Vorliegens eines Widerspruchs oder des Bestehens einer Löschpflicht nach Unionsrecht oder dem Recht des Mitgliedstaates, dem wir unterliegen. Zum Zeitraum der Datenspeicherung siehe im Übrigen Ziffer 10 dieser Datenschutzerklärung. Um Ihr vorstehendes Recht geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die oben angegebenen Kontaktadressen.

12.4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht insbesondere, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zwischen dem Nutzer und uns umstritten ist, für die Dauer, welche die Überprüfung der Richtigkeit erfordert sowie im Fall, dass der Nutzer bei einem bestehenden Recht auf Löschung anstelle der Löschung eine eingeschränkte Verarbeitung verlangt; ferner für den Fall, dass die Daten für die von uns verfolgten Zwecke nicht länger erforderlich sind, der Nutzer sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt sowie wenn die erfolgreiche Ausübung eines Widerspruchs zwischen uns und dem Nutzer noch umstritten ist. Um Ihr vorstehendes Recht geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die oben angegebenen Kontaktadressen.

12.5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, von uns die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten. Um Ihr vorstehendes Recht geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die oben angegebenen Kontaktadressen.

12.6. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die u.a. aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

12.7. Beschwerderecht

Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Friedrichstraße 219

10969 Berlin

MAILBOX@DATENSCHUTZ-BERLIN.DE

 

13. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die aktuelle Fassung dieser Datenschutzerklärung ist stets unter https://www.idlefactorytycoon.com/privacy-policy-website-de/ abrufbar.

Stand: 8. November 2019

> READ IN ENGLISH